Links überspringen

Bioenergie-Experten besuchen den Energiepark Bruck/Leitha

Am 03.12.2019 besuchten etwa 35 Delegierte der Vereinten Nationen aus vielen verschiedenen Ländern und einige UNIDO-Praktikanten Bruck / Leitha, um eine Führung auf die Windkraftanlage und durch die Biogasanlage des Energieparks zu erhalten.

Die Experten auf dem Gebiet der Bioenergie kamen zu einem dreitägigen Expertentreffen zusammen, das von der UNIDO (Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung) mit dem Titel „The Role of Bio-energy in Clean Transition in Developing Countries and Least Developing Countries“ organisiert wurde.

Ziel des Treffens war es, diese Experten aus der ganzen Welt zusammenzubringen, um Strategien zur Integration von Bioenergieprojekten in Entwicklungsländern zu erarbeiten.

Neben der Zusammenarbeit in den UNIDO-Büros, die sich im Vienna International Center befinden, beschlossen sie, diese Werksbesichtigungen durchzuführen, um mehr über den Prozess der Entwicklung des Energieparks und über seine Anlagen zu erfahren.

Die Gruppe war sehr interessiert an den Führungen und stellte viele spezifische Fragen zu den Anlagen und Einrichtungen. Einer der Praktikanten bei UNIDO, der ebenfalls an der Tour teilgenommen hat, war ein Absolvent des MSc-Programms Renewable Energy Systems, das vom Energiepark zusammen mit der Technischen Universität Wien organisiert wird.

Das Energiepark-Team freute sich sehr über den Empfang der Gäste und hofft, dass sie weiterhin drei sehr produktive Tage hatten.

Einen Kommentar hinterlassen