Links überspringen

Rückblick: KEM-Infoabend „Photovoltaik für Weinbaubetriebe“

03.12.2019 11 Weinbaubetriebe folgten der Einladung der KEM Energie³ und den Rubin Carnuntum Weingütern zum Infoabend „Photovoltaik für Weinbaubetriebe“. Aufbauend auf zwei aktuellen Fallbeispielen (Weingüter Markowitsch und Taferner) erklärten KEM-Manger Norbert Koller (Präs.) und Martin Stagl von Nikko PV (Präs.) den Nutzen von PV-Anlagen für Weinbaubetriebe. Insbesondere die Themen „Eigenverbrauch <-> Anlagendimensionierung“ und „Stromspeicher“ führten im Anschluss zu intensiven Gesprächen.

Foto: Nikko PV & Energiepark Bruck/Leitha

Einen Kommentar hinterlassen