Links überspringen

Jetzt AWS-Investitionsprämie einreichen – 14% für Ökoinvestitionen!

Ab 01.09.2020 können Betriebe aller Größenordnungen und Landwirtschaftliche Betriebe um die
AWS-Investitionsförderung (Fördersatz 7% od. 14%) ansuchen.
Investitionen in den Bereichen Ökologisierung, Digitalisierung und Gesundheit werden mit 14% gefördert.

Welche Maßnahmen werden im Bereich Ökologisierung gefördert (Auszug):

  • Photovoltaikanlagen und Stromspeicher
  • Anschaffung von E-Autos und Ladeinfrastruktur
  • Wärmepumpen
  • Thermische Sanierung … uvm.

Details dazu finden sich im FAQ-Leitfaden (ab Seite 10) >>hier<<

Termine – Fristen:

Fördereinreichung: 01.09.2020 – 28.02.2021
Anerkennung von Investitionen: ab 01.08.2020
Umsetzung der Investition: bis 28.02.2022
(Es müssen vor dem 01.03.2021 erste Maßnahmen (z.B. Bestellung) gesetzt werden!)

Kombination mit anderen Förderschienen (z.B. Klimafonds):

Seitens AWS besteht keine Einschränkung hinsichtlich der Kombination mit anderen Förderschienen.
Auch seitens Klimafonds, klimaaktiv mobil und OEMAG (lt. PV Austria) wurden die Kombinationsmöglichkeit bereits bestätigt.
Zur Sicherheit sollte im Einzelfall trotzdem abgeklärt werden, welche Förderschienen kombiniert werden und ob dies möglich ist.

Der Energiepark Bruck/Leitha – KEM Energie³ berät/unterstützt hierbei gerne!!
AP: Norbert Koller / n.koller@energiepark.at / 02162 68100 21

Grafik: AWS – Austria Wirtschaftsservice

Einen Kommentar hinterlassen