Links überspringen

Was bewegt die KEM Energie³? – Auswertung der MikroÖV-Umfragen

Zusammenfassung der Mikro-ÖV – Befragungen in der KEM Energie³ für die Gemeinden
Göttlesbrunn-Arbesthal und Höflein <-> Vergleich mit Bruck/Leitha

In den Gemeinden Göttlesbrunn-Arbesthal und Höflein wurden im Q3/4 2020 Mikro-ÖV Befragungen durchgeführt. Der dabei verwendete Fragebogen war in den Themenbereichen und in der Struktur größtenteils ident mit jenem Fragebogen, der im Q3/4 2015 im Rahmen eines Mikro-ÖV-Projektes in der Stadtgemeinde Bruck/Leitha verwendet wurde. Damit konnten unmittelbare Vergleiche innerhalb der KEM-Gemeinden angestellt werden.

Die Detailergebnisse aus Göttlesbrunn-Arbesthal und Höflein wurden in einer Kurzfassung in den jeweiligen Gemeindezeitungen veröffentlicht und stehen sowohl auf den Gemeindeseiten als auch folgend zum Download zur Verfügung. Der Vergleich mit der Mikro ÖV Studie Bruck/Leitha findet sich ebenfalls folgend zum Download.

Die Ergebnisse in einem Satz zusammengefasst:
Der Privat-PKW ist – nicht überraschend – das Verkehrsmittel Nr. 1 (für Alltagswege & Weg zur Arbeit), wobei die Nutzung des Rades für Alltagswege als kommender Trend zu beobachten ist.”

Detailauswertung
Göttlesbrunn-Arbesthal

Detailauswertung
Höflein

Vergleich: Bruck/Leitha – Göttlesbrunn-Arbesthal – Höflein

Einen Kommentar hinterlassen