Links überspringen

Innovatives Agri-PV-Projekt wird in Bruck/Leitha umgesetzt

07.10.2021 Der Begriff “Agri-PV” umschreibt den Ansatz einer gleichzeitigen Nutzung von Photovoltaik und landwirtschaftlicher Produktion.
Mit den Kooperationspartnern EWS Consulting Gmbh und Boku Wien (Inst. f. Landtechnik) wird der Energiepark Bruck/Leitha das innovatives Forschungs- und Demonstrationsprojekt – “EWS Sonnenfeld – Bruck/Leitha” – gemeinsam umsetzen.

Das Projekt wurde außerdem durch den Klima- und Energiefonds mit einer Förderung bedacht, was den hohen Stellenwert unterstreicht. Nach der Förderzusage haben sich die Projektpartner bereits zu einem Projekt Kick-Off getroffen, um den weiteren Projektablauf zu besprechen.

Weitere Details finden sich in der Pressemeldung >>hier<<
OTS-Meldung >>hier<<

Projektpartner EWS Sonnenfeld – Bruck/Leitha: (v.l.n.r) Matthias Pober, Michael Hannesschläger (beide Energiepark Bruck/Leitha), Gerhard Steindl, Verena Steiner (beide EWS Consulting), Karin Mottl (Energiepark Bruck/Leitha), Joachim Payr (EWS Consulting)

Foto: Energiepark Bruck/Leitha

Agri PV im Bewirtschaftungsmodus “Grünland”

Foto: EWS Consulting GmbH.

Agri PV im Erntemodus “Ackerbau”

Foto: EWS Consulting GmbH.

Einen Kommentar hinterlassen