Links überspringen

„Der Kälte auf der Spur“ – Thermografieaktion

In der kalten Jahreszeit wird „thermografiert“!

Das altbekannte Sprichwort “Ein Bild sagt mehr als tausend Worte” fasst den Nutzen der Thermografie perfekt zusammen. Mit der auf Wärmestrahlung ausgelegten Thermografiekamera ist es ein Leichtes Kältebrücken aufzuspüren. Voraussetzung dafür ist aber ein genügend hoher Temperaturunterschied zwischen Außen- und Raumtemperatur. Daher ist die kalte Jahreszeit bei trockenem und bewölktem Wetter ideal sich der Frage zu widmen, an welchen Stellen sich die Kälte einschleicht.
Dabei können so einfache Maßnahmen, wie neue Tür- oder Fensterdichtungen bereits erste Einsparungserfolge auslösen.

Thermografieakton 2021 in Koop. mit der NÖ Energieberatung und den KEMs Carnuntum & Energie³:

Für folgende Gemeinden sind bereits Termine angelegt (3 pro Tag) die ab sofort bequem über unser Kontaktformular (Energieberatung-Termografie) reserviert werden können.
Die Thermografie-Beratungstermine sind kostenfrei im Rahmen der NÖ Energieberatung – melden Sie sich an!

  • Scharndorf:                     Die Termine für Scharndorf wurden bereits vergeben!
  • Hundsheim:                     13.01.2022 / 20.01.2022 (jeweils um 07:00, 08:00, 09:00 Uhr)
  • Petronell-Carnuntum:   19.01.2022 / 26.01.2022 (jeweils um 07:00, 08:00, 09:00 Uhr)
  • Bruck/Leitha:                   14.12.2021 / 16.12.2021 (jeweils um 07:00, 08:00, 09:00 Uhr)
  • Höflein                              18.01.2022 / 25.01.2022 (jeweils um 07:00, 08:00, 09:00 Uhr)
  • Göttlesbrunn-Arbesthal  01.02.2022 / 02.02.2022 (jeweils um 07:00, 08:00, 09:00 Uhr)
  • Gramatneusiedl               17.01.2022 / 24.01.2022 (jeweils um 07:00, 08:00, 09:00 Uhr)

Weitere Gemeinden bzw. Termine folgen!

Sie haben im Vorfeld noch Fragen?
Wenden Sie sich bitte an unsere Energieberaterin: DI Julia Jüly, 0699 168 68 100, j.juely[at]energiepark.at

Einen Kommentar hinterlassen