Links überspringen

Höflein soll blühen

Bevölkerung soll in die Pflege der Grünflächen eingebunden werden

Über 300 öffentliche Grünflächen gibt es in Höflein und die Pflege dieser Flächen soll nun auf neue Beine gestellt werden – und zwar auch im Sinne einer Anpassung an den Klimawandel. Nachdem die Gemeinde der
„Natur im Garten – Initiative“ des Landes NÖ beigetreten ist, was u.a. den Verzicht auf chemische Hilfsmittel in der Grünraumpflebe bedeutet, sollen nun die BürgerInnen (ehrenamtlich) dazu motiviert werden, die Pflege der Grünflächen vor ihren Häusern selbst in die Hand zunehmen.

Als Basis dazu wurde Fr. Petra Hirner (Natur im Garten), die auch den KEM-Grünraumpflege-Workshop leitete, am 27.09.2022 zu einem Vortrag nach Höflein eingeladen. Über 40 Personen besuchten die Veranstaltung und informierten sich über (klimagerechte) Gartenpflege.

Gemäß der aktuellen Gemeindezeitung (Dez. 2021) wird man auf Grund der Corona-Situation die Weiterführung der Aktivitäten, die Vzbgm. Silvia Schäfer leitet, auf das kommende Frühjahr verlegen.

Nichtsdestotrotz – Höflein soll – wird blühen!

Beispiel – Symbolbild
Foto: Natur im Garten NÖ

Einen Kommentar hinterlassen