Links überspringen

Ausbau der Versorgungssicherheit – Stärkung der heimischen Wirtschaft

In der aktuell tragischen Situation ist man nicht nur verunsichert wie es in Europa, sondern auch mit der Energieversorgung im eigenen Land weitergeht!

Wir versuchen einen kleinen Beitrag zur energetischen Unabhängigkeit durch die Verwertung von organischen Abfällen zu leisten. Durch deren Vergärung wird CO2 neutrales Gas erzeugt, in das Erdgasnetz eingeleitet und kann von dort wieder entnommen werden – egal ob für Strom-, Wärme-, Transport- oder Industriezwecke! Mit dem verbleibenden Rest können ca. 1.000 ha landwirtschaftlich Fläche grundwasserschonend gedüngt und bodenverbessernde Wirkungen erzielt werden. Um den Beitrag an der Gasversorgung zu vergrößern sind jedoch längst überfällige Regelungen durch die Politik zu treffen.

Durch diesen Prozess können Abfälle sinnvoll verwertet, Energie und Düngemittel produziert werden – ein kleiner, aber wichtiger Beitrag zur Erhöhung der Versorgungssicherheit, der darüber hinaus regionale Arbeitsplätze schafft.

Einen Kommentar hinterlassen