Links überspringen

Grüner Sonnenstrom für die Freiwillige Feuerwehr-Regelsbrunn

Regelsbrunn 04.06.2022

 

Genau rechtzeitig für den Heurigen der Freiwilligen Feuerwehr Regelsbrunn, konnte die neue 28,35 kWp große Photovoltaik (PV)-Anlage in Betrieb genommen werden, womit das schöne Wetter gleich doppelt genutzt werden konnte. Die PV-Anlage wird die Feuerwehr in Regelsbrunn mit rund 28.000 kWh nachhaltigen Sonnenstrom pro Jahr versorgen und ist das Erste von vier PV-Projekten der Gemeinde Scharndorf. Die Gemeinde setzt hier im Zuge der Klima- und Energiemodellregion Carnuntum ein weiteres starkes Zeichen für die Energiewende.

Freude über den neuen Sonnenstrom der neuen PV-Anlage hatten:

Feuerwehr Kommandant Othmar Pappenberger, KEM-Manager Philip Loitsch, GGR & Ortsvorsteher Werner Zwickelstorfer sowie Bürgermeister Leopold Zwickelstorfer

Einen Kommentar hinterlassen